Einführung | Die Mendelssohns | Wissenschaft | Ausstellung | Veranstaltungen | Projekte | Mendelssohn-Gesellschaft | Kontakt | Downloads | Impressum | Übersicht |

Startseite deutsch .  englisch
Einführung | Neues
Einführung

Willkommen auf der Homepage der Mendelssohn-Gesellschaft e.V.!

Aktuell
Samstag 1. November, 18:00 Uhr: Ausstellung geschlossen! [mehr]

Die folgenden Seiten bieten Ihnen Informationen über den jüdischen Philosophen Moses Mendelssohn und seine Nachkommen, über deren Familiengeschichte in Berlin.

Wie der philosophische Stammvater dieser großen bürgerlichen Dynastie und seine Komponistenenkel Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy haben weitere Mendelssohns als Künstler, Bankiers und Gelehrte die deutsche Wirtschafts- und Kulturgeschichte geprägt.

Die Mendelssohn-Gesellschaft entwickelt im ehemaligen Stammhaus der Mendelssohn-Bank an der Berliner Jägerstraße für diesen vielschichtigen Mikrokosmos deutsch-jüdischer Historie ein Erinnerungs-Forum, einen Ausstellungs- und Veranstaltungssaal: die Mendelssohn-Remise.

Auf der Homepage erfahren Sie Details zu unserer Ausstellung, zu Veranstaltungen, Forschungsprojekten und Publikationen, zu Förderungsmöglichkeiten unseres Vereins sowie zur Mitarbeit und Mitgliedschaft.

Die Mendelssohns haben in "ihrer" Epoche, zwischen 1762 und 1933, ein kulturelles Vermächtnis geschaffen, das geprägt wurde von pragmatischem Idealismus und dem Bewusstsein gesellschaftlicher Verpflichtung. Zur Würdigung ihrer Bedeutung gehört die Wiederentdeckung der bürgerlichen Verantwortung.

2012 jährte sich zum 250. Mal die Gründung der Familie Mendelssohn. Aus diesem Anlass untersuchte und präsentierte eine Veranstaltungsreihe, vor allem in Berlin, von Januar bis Dezember 2012 das vielfältige Themenspektrum dieser bürgerlichen Dynastie jüdischer Herkunft.


Die Mendelssohn-Gesellschaft dankt für Ihr Interesse!