Einführung | Die Mendelssohns | Wissenschaft | Ausstellung | Veranstaltungen | Projekte | Mendelssohn-Gesellschaft | Kontakt | Downloads | Impressum | Übersicht |

Startseite deutsch .  englisch
Aktuelles | Vergangenes | Heiraten | Bilder zu Veranstaltungen
Christoph Waltz bei einer musikalischen Feier zur Erweiterung der Dauerausstellung "Die Mendelssohns in der Jägerstraße" im März 2009.
Vergangene Veranstaltungen
21.11.2014 18:00 Freitag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung ist an diesem Tag ab 15:00 Uhr geschlossen!
21.11.2014 14:00 Freitag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
20.11.2014 16:30 Donnerstag
Soirée zur Teestunde
Das Posaunen-Ensemble "Trombonata" spielt Kompositionen von Orlando di Lasso, Henry Purcell, Anton Bruckner u.a. Eintritt frei.
17.11.2014 23:00 Montag
!!! Ausstellung geschlossen !!!
Von Donnerstag, 6. November, bis Monatg, 17. November 2014, ist die Dauerausstellung in der Mendelssohn-Remise wegen Bauarbeiten geschlossen.
06.11.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
Else Lasker-Schüler - Berlin, kreisende Weltfabrik.
Die Dichterin und der Maler: Briefwechsel mit Franz Marc. Mit Christian Steyer (Klavier).

Eintritt frei.
05.11.2014 20:00 Mittwoch
Duo Takahashi - Lehmann
Klavier zu vier Händen

Maurice Ravel: Ma mère l?oye
Franz Schubert: Fantasie f moll D 940
Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C Dur Op. 61

Abendkasse 18 EUR - ermäßigt 14 EUR

Veranstalter: MR Klassik www.mr-klassik.de
gefördert durch die Feinstoffpraxis Steglitz
Reservierung: r.marks@mr-klassik.de; Tel. 0163-7169118
03.11.2014 19:00 Montag
Philipp Borchardt/Vera Rosenberg: Erinnerungen an Rudolf Borchardt
Buchpremiere

Im Gespräch: Prof. Dr. Ulrich Ott und Prof. Dr. Dieter Burdorf
Lesung: Monika Gossmann

Eine Veranstaltung der Rudolf-Borchardt-Gesellschaft e.V. und des Verlages für Berlin-Brandenburg. Mit Unterstützung der Wilhelm Fraenger-Gesellschaft e.V.
02.11.2014 11:00 Sonntag
Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße - Führung
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Std.

Teilnahme: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
01.11.2014 18:00 Samstag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung bleibt ganztägig geschlossen!
31.10.2014 15:00 Freitag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung ist ab 15:00 Uhr geschlossen!
27.10.2014 11:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
26.10.2014 17:00 Sonntag
Das Trio Orphée spielt Fauré, Debussy, Bizet, Offenbach und Piazzolla.
Mit David Roussell (Flöte), Marie-Noëlle Rips-Bernascon (Bratsche) und Agnès Kammerer (Harfe).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Kooperation mit dem Mendelssohn-Haus Leipzig.
19.10.2014 11:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
16.10.2014 16:30 Donnerstag
Schellack Studio zur Teestunde
Reise in den Winter mit Tondokumenten aus der Sammlung Michael Halfmann. Lieder aus Schuberts Zyklus, interpretiert von Richard Tauber, Lotte Lehmann, Herbert Janssen und Elena Gerhardt.

Eintritt frei.
11.10.2014 16:30 Samstag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung ist an diesem Tag erst ab 16:30 Uhr geöffnet!
10.10.2014 11:00 Freitag
Macht, Geschlecht und die Dezentrierung der Geschichte
Vorträge und Würdigungen von SchülerInnen, KollegInnen und WeggefährtInnen zu Ehren von Claudia Ulbrich (Freie Universität Berlin).
Veranstaltet in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft.
Gäste sind willkommen (Anmeldung unter: annekathrin.helbig@fu-berlin.de).

Eintritt frei.
03.10.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit
Markgrafen-straße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
02.10.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
Marina Zwetajewa - Als der Vogelbeerbaum die Blätter verlor ?
Gedichte und Briefe an Rainer Maria Rilke.

Eintritt frei.
02.10.2014 15:00 Donnerstag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung ist an diesem Tag erst ab 15:00 Uhr geöffnet!
28.09.2014 19:00 Sonntag
Festliches Saison-Eröffnungskonzert des MendelssohnKammerChors Berlin mit Imbiss und Sektempfang
Mendelssohn Bartholdy: Fünf Lieder für gemischten Chor aus opp. 41 und 59, aus "Lieder ohne Worte" für Klavier "Fantaisie sur une Chanson irlandaise E-Dur" op. 15 für Klavier. Mozart: Kanons und Terzette. Brahms: "Zigeunerlieder" op. 103 für vierstimmigen Chor und Klavier.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
28.09.2014 13:00 Sonntag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung ist an diesem Tag erst ab 13:00 Uhr geöffnet!
28.09.2014 11:00 Sonntag
Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E. T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
27.09.2014 18:00 Samstag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung bleibt ganztägig geschlossen!
26.09.2014 18:00 Freitag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung bleibt ganztägig geschlossen!
23.09.2014 17:00 Dienstag
Ausstellung geschlossen!
Die Ausstellung ist ab 17:00 Uhr geschlossen!
21.09.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik: "Come Fiddler, Scrape Thy Crowd"
Englische Lieder des 20. Jahrhunderts von Benjamin Britten, William Walton, Lennox Berkeley und Michael Tippett.
Mit Kim Schrader (Tenor) und Rainer Feldmann (Guitar).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
19.09.2014 14:00 Freitag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
18.09.2014 16:30 Donnerstag
Soirée zur Teestunde
Jeannine Lungwitz (Klavier), Sabine Techritz (Flöte) und Lenka Fehl-Gajdosova (Cello) spielen aus Opern Giacomo Meyerbeers kammermusikalische Bearbeitungen von Wilhelm Popp.

Eintritt frei.
07.09.2014 10:00 Sonntag
Mendelssohn-Orte in Berlin - Wohn-, Wirkungs- und Grabstätten der Familie Mendelssohn aus drei Jahrhunderten
Bus-Start: 10 Uhr am Friedhof Große Hamburger Straße 26.
Stationen u. a.: Spandauer Straße, Rummelsburg, Treptow, Kreuzberg, Mendelssohn-Remise (Gendarmenmarkt / Imbiss-Angebot), Grunewald, Villa Oppenheim (mit Café-Station), Friedhöfe vor dem Halleschen Tor, Mehringdamm 21 (letzte Station: Führung, Lesung und Konzert mit dem Furiant Quartett und dem MendelssohnKammerChor Berlin).

Veranstaltet von der Mendelssohn-Gesellschaft mit den 28. Jüdischen Kulturtagen Berlin und dem Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte.

Tickets: 45 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
05.09.2014 14:00 Freitag
Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte - Führung
Mit Ingo Schwarz.
Start: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.
Teilnahmegebühr: 8 €.

Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
04.09.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
Herbstdichtungen - Von unserer Liebe Abschied nehmen...
Gedichte und Prosa von Marie Luise Kaschnitz, Sarah Kirsch, Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke u. a.
Mit Tilmann Dehnhard (Flöten).

Eintritt frei.
31.08.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik
Mao Ishida (Klavier) spielt Werke von Domenico Scarlatti, Frédéric Chopin, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Sergej Prokofiev.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
29.08.2014 19:30 Freitag
Gastkonzert: The Cast: Oper macht Spaß
Klassische Musik mit einem Lächeln auf den Lippen, seriöser Operngesang vs. Spaß und Entertainment. Das schließt sich gegenseitig aus? Nicht mehr! The Cast, die genresprengende Opernband nimmt Sie mit auf eine ganz besondere Reise durch die Opernwelt, featuring Dimitrij Morosov. Wir laden Sie ein mit uns zu trinken, zu singen und klassische Musik ganz neu zu erleben.
Mitwirkende: Alison Scherzer, Bryn Vertesi, Brigitte Heuser, Kevin Moreno, Till Bleckwedel und Campbell Vertesi

Tickets: 15,00 € Sitzplatz Karte; 11,00 € Ermäßigte Karte - Getränke inklusive!
Reservierung: http://thecastmusic.com/upcoming
25.08.2014 11:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
24.08.2014 14:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
22.08.2014 13:00 Freitag
"Die Sonne scheint fortissimo..."
Mittagsmusik
Mit Caroline Jestaedt (Sopran), Anastasia Levandovskaya (Klavier) und Liedern von Franz Schubert, Hugo Wolf, Richard Strauss, Sergej Rachmaninov und Claude Debussy.

Leitung und Moderation: Annette Spitzlay. Mit Studenten und Absolventen der Universität der Künste und des Jazz Instituts Berlin.
In Kooperation mit Musikwelten Berlin.

Eintritt frei
Tickets vorab in der Remise am Konzerttag von 11:00-12:00. Einlass ab 12:30.
21.08.2014 13:00 Donnerstag
"Die Sonne scheint fortissimo..."
Mittagsmusik
"Ein Mensch"
Mit Fabiana Striffler (Jazz-Violine), Friederike Merz (Gesang) und Johannes von Ballestrem (Klavier).

Leitung und Moderation: Annette Spitzlay. Mit Studenten und Absolventen der Universität der Künste und des Jazz Instituts Berlin.
In Kooperation mit Musikwelten Berlin.

Eintritt frei
Tickets vorab in der Remise am Konzerttag von 11:00-12:00. Einlass ab 12:30.
20.08.2014 13:00 Mittwoch
"Die Sonne scheint fortissimo..."
Mittagsmusik
Anne Yumino Weber (Cello) und Alexandra Schmiedel (Klavier) spielen Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Francis Poulenc.

Leitung und Moderation: Annette Spitzlay. Mit Studenten und Absolventen der Universität der Künste und des Jazz Instituts Berlin.
In Kooperation mit Musikwelten Berlin.

Eintritt frei
Tickets vorab in der Remise am Konzerttag von 11:00-12:00. Einlass ab 12:30.
19.08.2014 13:00 Dienstag
"Die Sonne scheint fortissimo..."
Mittagsmusik
"Mehr Inhalt, wen"ger Kunst!" Improvisationen über Humor und Langeweile, Freude und Trauer, Stille und Krach.
Mit Pierre Chastel (Percussion) und Thomas Kolarczyk (Kontrabass).

Leitung und Moderation: Annette Spitzlay. Mit Studenten und Absolventen der Universität der Künste und des Jazz Instituts Berlin.
In Kooperation mit Musikwelten Berlin.

Eintritt frei
Tickets vorab in der Remise am Konzerttag von 11:00-12:00. Einlass ab 12:30.
18.08.2014 13:00 Montag
"Die Sonne scheint fortissimo..."
Mittagsmusik
Hed Yaron Meierson (Violine) und Constance Ricard (Cello) spielen Werke von Johannes Brahms und Tom Dayan.

Leitung und Moderation: Annette Spitzlay. Mit Studenten und Absolventen der Universität der Künste und des Jazz Instituts Berlin.
In Kooperation mit Musikwelten Berlin.

Eintritt frei
Tickets vorab in der Remise am Konzerttag von 11:00-12:00. Einlass ab 12:30.
01.08.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit
Markgrafen-straße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
27.07.2014 11:00 Sonntag
Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E. T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
18.07.2014 14:00 Freitag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
17.07.2014 16:30 Donnerstag
Schellack Studio zur Teestunde
Synagogale Gesänge von Sophie Kurtzer, Sawel Kwartin, Manfred Lewandowski, Moses Mirsky ("Boy Cantor"), Joseph Rosenblatt, Gershon Sirota u. a. Tondokumente aus der Sammlung Michael Halfmann.

Eintritt frei.
13.07.2014 11:00 Sonntag
Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße - Führung
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Std.

Teilnahme: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
06.07.2014 11:00 Sonntag
Gastveranstaltung: Schuljahres-Abschlusskonzert der Musikschule Fanny Hensel (Berlin-Mitte)
Junge Begabungen stellen sich vor.

Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
04.07.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit
Markgrafen-straße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
03.07.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
Der kleine Prinz. Die Erzählung von Antoine Saint-Exupéry anlässlich seines 70. Todestages. Mit Tillmann Dehnhard (Flöten).

Eintritt frei.
01.07.2014 19:30 Dienstag
Werkstattgespräch über Portraits im 19. / 20. / 21. Jahrhundert und die Bilder von Fanny Hensel (1805-1847). Mit den bildenden Künstlern Lore Plietzsch und Andreas Neumann, dem Musikwissenschaftler Hans-Günter Klein, den Kunsthistorikern Inka Bertz (Jüdisches Museum Berlin) und Michael Zajonz.
Kenji Miura (Hochschule für Musik Hanns Eisler) spielt Klavierwerke von Fanny Hensel.

Eintritt: 5 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
29.06.2014 17:00 Sonntag
Das Barnach-Trio spielt Werke von Louise Farrenc, Lili Boulanger und Cécile Chaminade.
Mit Christiane Hossfeld-Luckeneder (Flöte), Naoko Knopp (Klavier) und Barbara Thiem (Cello).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
29.06.2014 11:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
28 Mendelssohn-Gräber vor dem Halleschen Tor

Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang Mehringdamm 21. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
22.06.2014 17:30 Sonntag
"Über die Unsterblichkeit der Seele"
Lesung und Musik zur Vorbereitung auf die Einweihung des Denkmals für das Haus Moses Mendelssohns an der Spandauer Straße.
Ort: Friedhöfe vor dem Halleschen Tor, Mehringdamm 21.
22.06.2014 14:00 Sonntag
Zur geplanten Einweihung des Mendelssohn-Denkmals von Micha Ullman.
Mit Eva Ghosh. Treffpunkt: Eingang Heilig-Geist-Kapelle, Spandauer Straße 1. Dauer: 2,5 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
20.06.2014 14:00 Freitag
Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte
Mit Ingo Schwarz. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
In Kooperation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit der Mendelssohn-Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26.
19.06.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
"Und die Monde werden über uns fliegen ..."
Gedichte und Briefe der russischen Dichterin Anna Achmatowa zu ihrem 125. Geburtstag. Mit Wolfgang Bender (Violine).

Eintritt frei.
15.06.2014 17:00 Sonntag
Mark Mazullo spielt Ludwig van Beethovens letzte Klaviersonaten Nr. 31 As-Dur op. 110 (1821) und Nr. 32 c-moll op. 111 (1822) und andere Kompositionen.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
08.06.2014 11:00 Sonntag
Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße - Führung
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Std.

Teilnahme: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
06.06.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit.
Mit Eva Ghosh und Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
05.06.2014 16:30 Donnerstag
Soirée zur Teestunde
Matt Rubenstein (Klavier) spielt Kompositionen des vor 300 Jahren geborenen Carl Philipp Emanuel Bach und weiterer Komponisten.

Eintritt frei.
03.06.2014 19:00 Dienstag
Lieder Albrecht Mendelssohn Bartholdys (1874 - 1936) für Magdalene Schoch und Kompositionen von Max Reger, Fanny Hensel, Ethel Smyth.
Mit Eva Mengelkoch (Towson University, Baltimore), Stipendiatin des Mendelssohn-Archivs der Staatsbibliothek, Vortrag und Klavier, und N.N. (Sopran).

Eintritt 5 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
01.06.2014 19:00 Sonntag
Gastkonzert
Iskandar Widjaja (Violine) und Miki Aoki (Klavier) spielen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ernest Chausson, Henryk Wienawski u.a.

Eintritt: 15 € / 10 €.
Reservierung: Tel. 0163 8975 222
31.05.2014 10:00 Samstag
"Ein Judensohn, aber kein Jude" - Religionswechsel im 17., 18. und 19. Jhdt.
Mit einer Busführung zu "Kirchen der Mendelssohns in Berlin" (10 Uhr), Vorträgen (ab 13 Uhr) u. a. von Annekathrin Helbig, Sophie Kohler, Manja Quakatz, Hans-Günter Klein, Claudia Malzfeldt und Thomas Lackmann, einem Werkstatt-Gespräch unter Theologen und Historikern sowie einer Ton-Bild-Collage zu religiösen Werken von Musikern und bildenden Künstlern der Familie Mendelssohn.

Bus-Führung: 15 € / erm. 10 €, Vorträge: 8 € / 5 erm. €, Gesamtprogramm inkl. Führung: 20 € / 12 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit dem Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin.
26.05.2014 11:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
25.05.2014 11:00 Sonntag
Führung - Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E.T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
23.05.2014 14:00 Freitag
Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte
Mit Ingo Schwarz. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
In Kooperation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit der Mendelssohn-Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26.
17.05.2014 18:00 Samstag
Ein Abend zur Geschichte der Spandauer Straße
Kurzvorträge, Lesungen, Bilder und Musik anlässlich der geplanten Denkmalseinweihung am Ort des ehemaligen Mendelssohn-Hauses.

Ticket Museumsnacht: 18 € / 12 €.
16.05.2014 14:00 Freitag
Führung durch die Ausstellung zur Familie Mendelssohn in der Kapelle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 1,5 Stunden.
Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
15.05.2014 16:30 Donnerstag
Schellack Studio zur Teestunde
"O, Donna Clara" - Tango, Charleston etc.
Tondokumente aus der Sammlung Michael Halfmann. Tanzorchester von Fred Bird, Dol Dauber, Paul Godwin, Edith Lorand, Lewis Ruth, Marek Weber u. a.

Eintritt frei.
14.05.2014 17:00 Mittwoch
Ort: Friedhöfe vor dem Halleschen Tor, Mehringdamm 21.
11.05.2014 17:00 Sonntag
Das Galil-Trio spielt Max Bruch, Ludwig van Beethoven und Carl Frühling.
Mit Nur Ben-Shalom (Klarinette), Noa Chorin (Cello) und Daniel Seroussi (Klavier).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
11.05.2014 11:00 Sonntag
Bus-Führung zu Orten von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy in Berlin
Mit Claudia Malzfeldt.
Start: Mendelssohn-Remise, Jägerstraße 51. Dauer: ca. 2 Stunden. Ticket: 15 €.

Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
02.05.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit.
Mit Eva Ghosh und Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
01.05.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
"Ein Mädchen kam, ein Himmel anzuschauen"
Johann Wolfgang von Goethe und Wilhelmine ("Minchen"): Herzlieb. Die Geschichte um Goethes Sonette und den Roman "Die Wahlverwandtschaften".
Mit Christian Steyer (Klavier).

Eintritt frei.
28.04.2014 19:00 Montag
Der Preisträger des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Wettbewerbs 2014 spielt Johann Sebastian Bach, Teppo Hauta-Aho, Jan Krtitel Vanhal und Franz Schubert. Am Flügel: Marlene Heiß.
Kooperationsveranstaltung der Freunde junger Musiker Berlin mit der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
27.04.2014 11:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
28 Mendelssohn-Gräber vor dem Halleschen Tor

Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang Mehringdamm 21. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
13.04.2014 11:00 Sonntag
Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße - Führung
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Std.

Teilnahme: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
10.04.2014 19:00 Donnerstag
"Das Bankhaus Robert Warschauer & Co" von Laura Herr

Mit einer Vorführung historischer Fotografien und der Ausstellung eines Wandgemäldes von Rudolf Henneberg aus der Villa Warschauer in Charlottenburg.
Eine Veranstaltung der Eugen-Gutmann-Gesellschaft e. V. und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.
06.04.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik
Mendelssohn-Enzyklopädie I: Arnold Mendelssohn (1855 - 1933)

Lieder, Chorwerke und Klaviermusik, u.a. Sechs Chorsätze nach Spruchdichtungen von Angelus Silesius op. 14, Zwei Duette für Sopran und Bariton, Drei Madrigale op. 47 nach Worten aus Goethes "Leiden des jungen Werther", Moderne Suite op. 79 für Klavier.
Mit dem MendelssohnKammerChor Berlin, Ltg. Volker Häusler.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
04.04.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit.
Mit Eva Ghosh und Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
03.04.2014 16:30 Donnerstag
Soirée zur Teestunde
Musik aus Neuseeland und Großbritannien
Mit Sam Baker (Klavier) und Danae Eleni (Sopran).

Eintritt frei.
31.03.2014 19:00 Montag
Mit Mathias Berek (Institut für Kulturwissenschaften Universität Leipzig).
In Kooperation mit dem Ismar Elbogen Netzwerk für jüdische Kulturgeschichte.

Eintritt frei.
31.03.2014 11:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
23.03.2014 17:00 Sonntag
Mit Irene Wilhelmi (Violine) und Linde Großmann (Klavier). Werke von Arnold Schönberg, Carl Maria von Weber, Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
23.03.2014 11:00 Sonntag
Führung - Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E.T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
21.03.2014 14:00 Freitag
Führung durch die Ausstellung zur Familie Mendelssohn in der Kapelle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 1,5 Stunden.
Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
13.03.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (X)
Ni Fan (Percussion).

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.

Keine Reservierung möglich! Eintritt-frei-Tickets am Konzerttag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Mendelssohn-Remise
07.03.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit.
Mit Eva Ghosh und Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
06.03.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (IX)
Musik für Violine und Klavier mit Sheila Jaffé (Violine) und Peter Longworth (Klavier).

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.

Keine Reservierung möglich! Eintritt-frei-Tickets am Konzerttag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Mendelssohn-Remise
05.03.2014 19:00 Mittwoch
Salotto italo-tedesco: Comporre al femminile
Zwischen Geschichte und Gegenwart: Clara Schumann, Fanny Mendelssohn Bartholdy e le altre

Der Salotto Italo-Tedesco lädt ins suggestive Ambiente der Mendelssohn-Remise, um einer zwischen Literatur und Musik angesiedelten Geschichte nachzugehen.
Agnese Grieco, Maria Luisa Capone und Anne Lisa Nathan folgen den Spuren einiger der weiblichen Protagonisten des musikalischen Lebens der letzten zwei Jahrhunderte, insbesondere denen von Fanny Mendelssohn Bartholdy und von Clara Schumann.

Veranstaltet vom Istituto Italiano di Cultura Berlino. In Zusammenarbeit mit der Mendelssohn-Remise
Anmeldung erbeten: antwort.iicberlino@esteri.it
27.02.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (VIII)
Überraschungskonzert

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.

Keine Reservierung möglich! Eintritt-frei-Tickets am Konzerttag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Mendelssohn-Remise
23.02.2014 17:00 Sonntag
Ein Liederabend zum 150. Geburtstag von Richard Strauss. Mit Kompositionen von Joseph Haydn, Johannes Brahms, Hugo Wolf und Richard Strauss.
Sigrid Wiedemann (Mezzosopran) und Boris Schönleber (Klavier).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
23.02.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik
"... und laß uns wieder von der Liebe reden ..."

Ein Liederabend zum 150. Geburtstag von Richard Strauss.
Mit Kompositionen von Joseph Haydn, Johannes Brahms, Hugo Wolf und Richard Strauss.
Sigrid Wiedemann (Mezzosopran) und Boris Schönleber (Klavier).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
20.02.2014 18:00 Donnerstag
Dominique Bourel: Zum 100. Geburtstag des Rabbiners Fritz Winter.

Eintritt frei.
20.02.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (VII)
"Ein italienischer Tenor stellt sich vor..."
Kwonsoo Jeon.

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.

Keine Reservierung möglich! Eintritt-frei-Tickets am Konzerttag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Mendelssohn-Remise
13.02.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (VI)
Klavierwerke der Romantik mit Seoyoung Jang.

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.

Keine Reservierung möglich! Eintritt-frei-Tickets am Konzerttag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Mendelssohn-Remise
06.02.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (V)
Fagottissimo!
Klasse Prof. Volker Tessmann.

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.

Keine Reservierung möglich! Eintritt-frei-Tickets am Konzerttag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Mendelssohn-Remise
30.01.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (IV)
Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier, Sonate für Klavier und Cello A-Dur op. 69, Bläserquintett Hess 19.
N. N. (Klavier), Kajana Packo (Cello), Joachim Carr (Klavier), Martin Danek (Oboe), Pierre Weibel (Fagott), Andres Aragon, Kervin Guarapana und Luise Aschenbrenner (Hörner).

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.
23.01.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (III)
Brillante Streicher
JiYoon Lee (Violine), Taejun Park (Violine), Kyoungmin Park (Viola), Sol Daniel Kim (Cello) und Zheeyoung Moon (Klavier) spielen das Adagio von Zoltán Kodály, die Polonaise von Henryk Wieniawski und das "Dissonanzen"-Quartett von Wolfgang Amadeus Mozart.

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.
16.01.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (II)
Klingende Worte
Franz Liszt: Petrarca-Sonett und Dante-Sonate, Franz Schubert: Klavierstücke.
Dong Jin Lee und Gustav Piekut (Klavier).

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.
11.01.2014 18:00 Samstag
Ausstellungseröffnung
Fotografien von Manfred Claudi
"Die Sonne scheint um Eins" - Mittagsmusik in der Mendelssohn-Remise 2009 bis 2013

Es spielt das Berlin Guitar Trio. Veranstaltet von der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Bis 14. Januar täglich 12 bis 18 Uhr.
09.01.2014 13:00 Donnerstag
Klassik um Eins (I)
Lieder von Benjamin Britten und Bearbeitungen von Henry Purcell mit Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen Gesangsklassen und Prof. Martin Bruns.

Klassik um Eins von Januar bis März: Zehn Mittagskonzerte der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Kooperation mit der Mendelssohn-Gesellschaft. Leitung und Moderation: Prof. Birgitta Wollenweber.

Dauer: 45 Minuten. Eintritt frei.