Introduction | The Mendelssohn Family | Science | Exhibition | Events | Projects | Mendelssohn-Gesellschaft | Contact | Downloads | Imprint | Website Overview |

Mainpage German .  English
Current | Past | Marrying | Pictures from events
Großväter erzählen aus dem kommenden Krieg. Bazon Brock zu Gast in der Remise. Im Mai 2009
Current events
at the Mendelssohn Coach House
in connection with the exhibition "The Mendelssohns in Jägerstrasse"

10117  Berlin,  Jägerstraße 51 - between Gendarmenmarkt square and the Hausvogteiplatz U-Bahn station -
Reservations:
Phone: +49 (0)30 817 047 26 (daily from 12 noon until 6 P.M.)
Fax: +49 (0)30 817 047 27
E-Mail: reservierung[at]mendelssohn-remise.de
Please click here to download a list of current events.
Please also see our Newsletter under "Downloads".
27.04.2014 11:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
28 Mendelssohn-Gräber vor dem Halleschen Tor

Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang Mehringdamm 21. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
28.04.2014 19:00 Montag
Soireé mit dem Kontrabassisten Michael Karg, Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Preisträger 2014
Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. Kooperationsveranstaltung der Freunde junger Musiker Berlin mit der Mendelssohn-Gesellschaft.

Eintritt frei.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
01.05.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
"Ein Mädchen kam, ein Himmel anzuschauen"
Johann Wolfgang von Goethe und Wilhelmine ("Minchen"): Herzlieb. Die Geschichte um Goethes Sonette und den Roman "Die Wahlverwandtschaften".
Mit Christian Steyer (Klavier).

Eintritt frei.
02.05.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit.
Mit Eva Ghosh und Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
11.05.2014 11:00 Sonntag
Bus-Führung zu Orten von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy in Berlin
Mit Claudia Malzfeldt.
Start: Mendelssohn-Remise, Jägerstraße 51. Dauer: ca. 2 Stunden. Ticket: 15 €.

Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
11.05.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik
Das Galil-Trio spielt Max Bruch, Ludwig van Beethoven und Carl Frühling.
Mit Nur Ben-Shalom (Klarinette), Noa Chorin (Cello) und Daniel Seroussi (Klavier).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
14.05.2014 17:00 Mittwoch
Veranstaltung zum Einbau der historischen Gedenktafel vom Haus Moses Mendelssohns in der Ausstellungskapelle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof und zum Todestag Fanny Hensels
Ort: Friedhöfe vor dem Halleschen Tor, Mehringdamm 21.
15.05.2014 16:30 Donnerstag
Schellack Studio zur Teestunde
"O, Donna Clara" - Tango, Charleston etc.
Tondokumente aus der Sammlung Michael Halfmann. Tanzorchester von Fred Bird, Dol Dauber, Paul Godwin, Edith Lorand, Lewis Ruth, Marek Weber u. a.

Eintritt frei.
16.05.2014 14:00 Freitag
Führung durch die Ausstellung zur Familie Mendelssohn in der Kapelle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 1,5 Stunden.
Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
17.05.2014 18:00 Samstag
34. Lange Nacht der Museen
Ein Abend zur Geschichte der Spandauer Straße
Kurzvorträge, Lesungen, Bilder und Musik anlässlich der geplanten Denkmalseinweihung am Ort des ehemaligen Mendelssohn-Hauses.

Ticket Museumsnacht: 18 € / 12 €.
23.05.2014 14:00 Freitag
Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte
Mit Ingo Schwarz. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
In Kooperation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit der Mendelssohn-Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26.
25.05.2014 11:00 Sonntag
Führung - Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E.T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27
26.05.2014 11:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
31.05.2014 10:00 Samstag
4. Studientag in der Mendelssohn-Remise
"Ein Judensohn, aber kein Jude" - Religionswechsel im 17., 18. und 19. Jhdt.
Mit einer Busführung zu "Kirchen der Mendelssohns in Berlin" (10 Uhr), Vorträgen (ab 13 Uhr) u. a. von Annekathrin Helbig, Sophie Kohler, Manja Quakatz, Hans-Günter Klein, Claudia Malzfeldt und Thomas Lackmann, einem Werkstatt-Gespräch unter Theologen und Historikern sowie einer Ton-Bild-Collage zu religiösen Werken von Musikern und bildenden Künstlern der Familie Mendelssohn.

Bus-Führung: 15 € / erm. 10 €, Vorträge: 8 € / 5 erm. €, Gesamtprogramm inkl. Führung: 20 € / 12 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft mit dem Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin.
01.06.2014 19:00 Sonntag
Gastkonzert
Iskandar Widjaja (Violine) und Miki Aoki (Klavier) spielen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ernest Chausson, Henryk Wienawski u.a.

Eintritt: 15 € / 10 €.
Reservierung: Tel. 0163 8975 222
03.06.2014 19:00 Dienstag
Vortrag mit Musik: "Ferne und Nähe"
Lieder Albrecht Mendelssohn Bartholdys (1874 - 1936) für Magdalene Schoch und Kompositionen von Max Reger, Fanny Hensel, Ethel Smyth.
Mit Eva Mengelkoch (Towson University, Baltimore), Stipendiatin des Mendelssohn-Archivs der Staatsbibliothek, Vortrag und Klavier, und N.N. (Sopran).

Eintritt 5 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
05.06.2014 16:30 Donnerstag
Soirée zur Teestunde
Matt Rubenstein (Klavier) spielt Kompositionen des vor 300 Jahren geborenen Carl Philipp Emanuel Bach und weiterer Komponisten.

Eintritt frei.
06.06.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit.
Mit Eva Ghosh und Gabriele Schiffner. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
08.06.2014 11:00 Sonntag
Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße - Führung
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Std.

Teilnahme: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
15.06.2014 17:00 Sonntag
Gastkonzert
Mark Mazullo spielt Ludwig van Beethovens letzte Klaviersonaten Nr. 31 As-Dur op. 110 (1821) und Nr. 32 c-moll op. 111 (1822) und andere Kompositionen.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
19.06.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
"Und die Monde werden über uns fliegen ..."
Gedichte und Briefe der russischen Dichterin Anna Achmatowa zu ihrem 125. Geburtstag. Mit Wolfgang Bender (Violine).

Eintritt frei.
20.06.2014 14:00 Freitag
Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte
Mit Ingo Schwarz. Treffpunkt: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
In Kooperation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit der Mendelssohn-Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26.
22.06.2014 14:00 Sonntag
Führung durch die Spandauer Straße
Zur geplanten Einweihung des Mendelssohn-Denkmals von Micha Ullman.
Mit Eva Ghosh. Treffpunkt: Eingang Heilig-Geist-Kapelle, Spandauer Straße 1. Dauer: 2,5 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
22.06.2014 17:30 Sonntag
"Über die Unsterblichkeit der Seele"
Lesung und Musik zur Vorbereitung auf die Einweihung des Denkmals für das Haus Moses Mendelssohns an der Spandauer Straße.
Ort: Friedhöfe vor dem Halleschen Tor, Mehringdamm 21.
29.06.2014 11:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
28 Mendelssohn-Gräber vor dem Halleschen Tor

Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang Mehringdamm 21. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
29.06.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik
Das Barnach-Trio spielt Werke von Louise Farrenc, Lili Boulanger und Cécile Chaminade.
Mit Christiane Hossfeld-Luckeneder (Flöte), Naoko Knopp (Klavier) und Barbara Thiem (Cello).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
01.07.2014 19:30 Dienstag
Werkstattgespräch: Wie sah sie aus, wie sieht sie aus?
Bilder von Fanny Hensel. Podiumsdiskussion zwischen Künstlern, Historikern und Musikwissenschaftlern.

Eintritt: 5 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.