Einführung | Die Mendelssohns | Wissenschaft | Ausstellung | Veranstaltungen | Projekte | Mendelssohn-Gesellschaft | Kontakt | Downloads | Impressum | Übersicht |

Startseite deutsch .  englisch
Aktuelles | Vergangenes | Heiraten | Bilder zu Veranstaltungen
Großväter erzählen aus dem kommenden Krieg. Bazon Brock zu Gast in der Remise. Im Mai 2009
Aktuelle Veranstaltungen
in der Mendelssohn-Remise
im Rahmen der Ausstellung "Die Mendelssohns in der Jägerstrasse"

10117  Berlin,  Jägerstraße 51 - zwischen Gendarmenmarkt und U-Bhf. Hausvogteiplatz -
Voranmeldung:
Tel: 030-817 047 26 (tägl. 12 - 18 Uhr)
Fax: 030-817 047 27
E-Mail: reservierung[at]mendelssohn-remise.de
Hier können Sie alle aktuellen Veranstaltungen herunterladen.
Bitte beachten Sie auch unseren aktuellen Newsletter.
31.08.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik
Mao Ishida (Klavier) spielt Werke von Domenico Scarlatti, Frédéric Chopin, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Sergej Prokofiev.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
04.09.2014 16:30 Donnerstag
Salon K. zur Teestunde - Lesung von Blanche Kommerell mit Musik
Herbstdichtungen - Von unserer Liebe Abschied nehmen...
Gedichte und Prosa von Marie Luise Kaschnitz, Sarah Kirsch, Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke u. a.
Mit Tilmann Dehnhard (Flöten).

Eintritt frei.
05.09.2014 14:00 Freitag
Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte - Führung
Mit Ingo Schwarz.
Start: Markgrafenstraße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.
Teilnahmegebühr: 8 €.

Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
07.09.2014 10:00 Sonntag
Mendelssohn-Orte in Berlin - Wohn-, Wirkungs- und Grabstätten der Familie Mendelssohn aus drei Jahrhunderten
Bus-Start: 10 Uhr am Friedhof Große Hamburger Straße 26.
Stationen u. a.: Spandauer Straße, Rummelsburg, Treptow, Kreuzberg, Mendelssohn-Remise (Gendarmenmarkt / Imbiss-Angebot), Grunewald, Villa Oppenheim (mit Café-Station), Friedhöfe vor dem Halleschen Tor, Mehringdamm 21 (letzte Station: Führung, Lesung und Konzert mit dem Furiant Quartett und dem MendelssohnKammerChor Berlin).

Veranstaltet von der Mendelssohn-Gesellschaft mit den 28. Jüdischen Kulturtagen Berlin und dem Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte.

Tickets: 45 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
18.09.2014 16:30 Donnerstag
Soirée zur Teestunde
Jeannine Lungwitz (Klavier), Sabine Techritz (Flöte) und Lenka Fehl-Gajdosova (Cello) spielen aus Opern Giacomo Meyerbeers kammermusikalische Bearbeitungen von Wilhelm Popp.

Eintritt frei.
19.09.2014 14:00 Freitag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
21.09.2014 17:00 Sonntag
Sonntagsmusik: "Come Fiddler, Scrape Thy Crowd"
Englische Lieder des 20. Jahrhunderts von Benjamin Britten, William Walton, Lennox Berkeley und Michael Tippett.
Mit Kim Schrader (Tenor) und Rainer Feldmann (Guitar).

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
28.09.2014 11:00 Sonntag
Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E. T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
28.09.2014 19:00 Sonntag
Festliches Saison-Eröffnungskonzert des MendelssohnKammerChors Berlin mit Imbiss und Sektempfang
Mendelssohn Bartholdy: Fünf Lieder für gemischten Chor aus opp. 41 und 59, aus "Lieder ohne Worte" für Klavier "Fantaisie sur une Chanson irlandaise E-Dur" op. 15 für Klavier. Mozart: Kanons und Terzette. Brahms: "Zigeunerlieder" op. 103 für vierstimmigen Chor und Klavier.

Eintritt: 14 € / erm. 11 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
03.10.2014 14:00 Freitag
Führung - Die Mendelssohns in der Friedrichstadt
Von Häusern und Menschen im Quartier der Neuen Zeit
Markgrafen-straße / Ecke Jägerstraße. Dauer: ca. 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
19.10.2014 14:00 Sonntag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
27.10.2014 11:00 Montag
Führung zu Gräbern der Mendelssohns und ihrer Verwandten auf dem Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Friedhof Schönhauser Allee. Dauer: 2 Stunden. Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
02.11.2014 11:00 Sonntag
Fromet und Moses Mendelssohn und ihre Familienwohnung in der Spandauer Straße - Führung
Mit Sabine Krusen. Start: Eingang Marienkirche. Dauer: 2 Std.

Teilnahme: 8 €.
Anmeldung: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.
21.11.2014 14:00 Freitag
Ein Friedhof erzählt Geschichte - Führung
Ausstellung und 28 Gräber der Mendelssohns auf den Friedhöfen vor dem Halleschen Tor
Mit Heide Bergfeld. Treffpunkt: Haupteingang zu den Friedhöfen am Halleschen Tor, Mehringdamm 21. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €. Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.

Veranstaltung des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin-Mitte und der Mendelssohn-Gesellschaft.
23.11.2014 11:00 Sonntag
Literatur-Rundgang durch die Friedrichstadt mit Marga Quiring
Mit Heinrich von Kleist, E. T. A. Hoffmann, Wilhelm Speyer und Sören Kierkegaard zu ihren Schauplätzen.
Start: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt. Dauer: 2 Stunden.

Teilnahmegebühr: 8 €.
Anmeldung erforderlich: reservierung@mendelssohn-remise.de, Fon: 030-817047-26, Fax: 030-817047-27.